Katholische KiTas in den Regionen Mönchengladbach und Heinsberg

Familienzentrum St. Mariä Himmelfahrt

kindertagesstätte
familienzentrum
Ansprechpartner:in

Silke Sturm

Email

tfk.st.mariae.himmelfahrt@pro-multis.de

Telefon

02166 -87813

St.-Mari„-Himmelfahrt-1.jpgSt.-Mari„-Himmelfahrt-1.jpg
St.-Mari„-Himmelfahrt-5.jpgSt.-Mari„-Himmelfahrt-5.jpg
St.-Mari„-Himmelfahrt-11.jpgSt.-Mari„-Himmelfahrt-11.jpg
St.-Mari„-Himmelfahrt-6.jpgSt.-Mari„-Himmelfahrt-6.jpg
Auch wenn das Gebäude von außen eher klein aussieht, gibt es im Inneren viel zu entdecken, was unsere KiTa besonders und weitläufig wirken lässt. Im oberen Bereich befindet sich das große Theater mit Puppenecke, Kaufladen und Schminkecke. Daran grenzt unser Medienraum an. Hier dreht sich alles um die Welt der alten und neuen Medien. Denn wer von den Jüngeren kennt heute noch eine Schreibmaschine? Am Dorfplatz vorbei gelangt man ins Atelier. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Von Pinsel über Scheren bis hin zu Staffeleien finden die Kinder alles, um sich künstlerisch zu betätigen.

Unser Bibelraum lädt Ihre Kinder ein, Geschichten von Gott und Jesus zu hören. Durch Anschauungsmaterial, Landschaften und Medien wird die Bibel für Kinder greifbar gemacht. In der Bibliothek können sich die Kinder in Ruhe zurückziehen, um mit den ErzieherInnen oder auch mal allein ein Buch zu lesen. In der Mitte unserer KiTa findet man das Bistro. Dort bieten wir Ihren Kindern jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstück an.

Besonders sind die Räume im unteren Bereich. Hier findet sich jeweils eine Holzhochebene mit verschieden Spielmaterialien. Im Bauland stehen Ihren Kindern unterschiedliche Konstruktionsmaterialien zur Verfügung. Von Duplo über Lego findet hier jedes Kind das Passende. Im Spieleland können Ihre Kinder gemeinsam verschiedene Gesellschafts- und Lernspiele sowie Puzzle spielen. Entspannen kann man bei uns im Snoozleraum. Am Mittag halten hier die U3-Kinder ihren Mittagsschlaf und über Tag ziehen sich die Kinder hier zurück und können eine CD oder Kassette hören. Die einzige große Treppe im Haus führt in die Turnhalle. Dort sammeln Ihre Kinder die unterschiedlichsten Bewegungserfahrungen mit vielfältigen Materialen zum Klettern, Hüpfen und Springen.
Jeder Bereich hat einen Zugang zu unserem Außengelände. Hier gibt es verschiedene Spiel- und Entdeckungsmöglichkeiten für alle Altersgruppen. So wird der Garten als Lern- und Erlebnisort gesehen. Besonders stolz sind wir auf das große Außengelände gegenüber unserer KiTa. Dort findet man, umgeben von Bäumen und Sträuchern, eine Rutsche, eine Nestschaukel, Obstbäume und viel Platz zum Toben und Spielen
Für eine ausgewogene Ernährung bieten wir Ihren Kindern ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein abwechslungsreiches Mittagessen an. Hier ist uns eine familiäre Umgebung und ein strukturierter Ablauf wichtig. Ihre Kinder werden bei der Bestellung und Vorbereitung des Frühstücks/Mittagessens einbezogen, genauso wie beim Tischdecken und Einschütten der Getränke.
Unsere Kinder feiern liebend gerne und sind dafür in Meerkamp bekannt. Wir orientieren uns dabei am kirchlichen Jahreskreis und feiern Ostern, St. Martin, Nikolaus und Weihnachten. Aber auch Pfingsten, Fronleichnam werden thematisiert. Unsere Kinderbibelwoche findet in der Woche vor Ostern statt und endet mit einem großen Osterfrühstück. An St. Martin ziehen wir durch die Straßen Meerkamps. Zu unserer Freude schließen sich hier immer ehemalige Kinder und Eltern sowie die Bewohner des Stadtteils an. Im Anschluss daran feiern wir noch gemeinsam am Martinsfeuer am Marienheim.

Da wir eng mit unserem Stadtteil verbunden sind, nehmen wir am Schützenumzug teil und feiern zuvor unser eigenes Schützenfest mit eigenem Schützenkönig aus unserer KiTa. Ein fester Bestandteil in unserem Terminkalender ist auch das Pfarrfest jedes Jahr im September. Und im Oktober feiern wir unser traditionelles Oktoberfest mit allen Familien aus unserem Familienzentrum.
Im Laufe des KiTa-Jahres stellen wir gemeinsam mit Ihren Kindern unterschiedliche Projekte auf die Beine. Ihre Kinder können sich selbst für eine Projektgruppe entscheiden. So gab es z. B. zum Thema Zauberwald mehrere Unterprojekte wie Tiere im Wald, Hexen und Zauberer und Märchen.

Mit dem Projekt Tim & Tula sprechen wir gezielt die vier- bis fünfjährigen Kinder an. Über die beiden Handpuppen Tim & Tula üben die Kinder auf spielerische Weise, sich und andere wahrzunehmen. Es dreht sich alles um Sinne und Emotionen sowie darum, mit anderen zu kooperieren und Konflikte auszuhandeln.

Auch wenn die Vorbereitung auf die Schule bereits ab dem ersten KiTa-Tag beginnt, geht es für Ihre Kinder im letzten KiTa-Jahr auf eine abenteuerliche Reise mit Wuppi zum Planeten Wupp. Hier lernen sie auf spielerische Weise Fähigkeiten kennen, die für den späteren Lese- und Schreibprozess wichtig sind.
Die Einrichtung St. Mariä Himmelfahrt wurde 1953 von der Kirchengemeinde Meerkamp gegründet. Damals betreute die Kindertagesstätte bereits zwei Gruppen über Mittag. Der Betreuungsbedarf wuchs im Laufe der Jahre, sodass zunächst drei Gruppen aufgenommen und im Jahr 1989 weitere Betreuungsmöglichkeiten für eine vierte Gruppe geschaffen werden konnten. Diese Gruppe wurde jedoch aus Platzmangel zunächst in anderen Räumlichkeiten untergebracht, bis die Einrichtung dann 1991, nach Abschluss aller erforderlichen Umbaumaßnahmen, endlich in die Nesselrodestraße einziehen durfte. 



Im Jahr 2008 übernahm die pro multis gGmbH die Trägerschaft der katholischen KiTa St. Mariä Himmelfahrt in Mönchengladbach Meerkamp.

Allgemeine Informationen

Gebietsleitung

Nathalie Lerm

Betreuungsangebot

25 Stunden (ohne Mittagessen):
07.30 - 12.30 Uhr

35 Stunden geteilt (ohne Mittagessen):
07.30 - 12.30 und 14.30 - 16.30 Uhr

35 Stunden im Block (mit Mittagessen):
07.30 - 14.30 Uhr

45 Stunden im Block (mit Mittagessen):
07.30 - 16.30 Uhr

An folgenden Tagen haben wir geschlossen

Unser Kindergarten schließt in der Regel 25 Tage im Jahr. Enthalten sind drei Wochen in den Sommerferien (1. und 2. Hälfte im Wechsel), die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr sowie Konzeptionstage und Fachtagungen.

Kinder

85 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung

Team

7 Erzieherinnen, 4 Kinderpflegerinnen, 1 PiA-Praktikantin in Ausbildung zur Erzieherin, 1 Hauswirtschaftskraft, 1 Alltagshelferin

Termine

24.09.2022 - pro multis Willkommenstag von 09.30 - 13.00 Uhr

Kirchengemeinde

GdG Giesenkirchen-Mülfort