Katholische KiTas in den Regionen Mönchengladbach und Heinsberg

KiTa St. Margareta

kindertagesstätte
Ansprechpartner:in

Heidi Weber-Biernetzki

Email

tfk.st.margareta@pro-multis.de

Telefon

02166-33488

St. Margareta_730x486(8)St. Margareta_730x486(8)
St. Margareta_730x486(3)St. Margareta_730x486(3)
St. Margareta_730x486(4)St. Margareta_730x486(4)
St. Margareta_730x486(7)St. Margareta_730x486(7)
Unsere Knabberstube ist unser Kinderbistro, dass als Art Wintergarten jeden Tag zum Knabbern einlädt. Hier kann man auch super die Tiere im Garten beobachten.

Unser Bauland ist aufgeteilt in zwei Räume. Dieses besticht durch seine Natürlichkeit. Die Naturmaterialien laden Ihre Kinder zum Bauen ein. Der Nebenraum ist klar strukturiert und das farbenfrohe Konstruktionsmaterial findet hier seinen Platz. Die großen Sammelschränke des Baulandes ermöglichen das flexible Auswechseln der Spielmaterialien.

Unser Kreativraum ist eine Oase der Farben. In der gemütlichen Themenecke haben kleine Künstler die Möglichkeit, sich durch entsprechende Literatur mit den großen Werken, Künstlern und Farben auseinanderzusetzen. Werkbank, Staffeleinen und auch das Malen auf unterschiedlichen Ebenen laden Ihre Kinder zum Experimentieren ein.

Richtig stolz sind wir auf unsere Matschschleuse. Bei der Matschkleidung und den vielen bunten Gummistiefeln finden wir auch unsere Handpuppe Elli. Elli zeigt Ihren Kindern immer was an dem aktuellen Tag angezogen werden sollte.

Unser Rollenspielraum dient im neuen Kindergartenjahr auch als Nest für die Eingewöhnung der neuen Kinder. Prinzessinnen, Handwerker, Polizisten und auch viele Tierkostüme geben Ihren Kindern die Möglichkeit, in eine andere Rolle zu schlüpfen. Auch für ruhige Momente im Nachmittagsbereich finden Ihre Kinder hier Ruhemöglichkeiten.

In unserem Schlummerland lässt es sich in gemütlicher Atmosphäre ausgiebig schlummern und ausruhen. Unser Differenzierungsraum erstrahlt im Boho-Lock und auch hier finden unsere Kleinsten einen Ort zum Schlafen. Mit vielen unterschiedlichen Schlafmöglichkeiten können Ihre Kinder ihren eigenen Schlafplatz auswählen und finden so gemeinsam mit einer Erzieherin in den Mittagsschlaf.

Unsere Turnhalle lädt zum Toben und Auspowern ein. Mit vielen unterschiedlichen Materialien wie z. B. Bauklötzen, Rutsche und Fahrzeugen können sich Ihre Kinder hier bewegen. Auch für regelmäßige Morgenkreise ist unsere große Turnhalle bestens geeignet.

In unserem Flur und Empfangsbereich steht Ihren Kindern unsere Zwergenbibliothek zur Verfügung. Aus einer großen und bunten Auswahl an Büchern können sie in die Welt der Fantasien und Märchen reisen. Es gibt auch die Möglichkeit, ein Buch mit nach Hause zu nehmen. Dafür haben wir eigene „Zwergenbeutel“ erstellt. Im langen Flur, der an allen Gruppenräumen entlangläuft, finden sich im Wechsel verschiedenen Spielmöglichkeiten und auch kleine Sitzgelegenheiten.

Da wir nach dem Offen Konzept der Achtsamkeit arbeiten gibt es bei uns altersgleiche Gruppen: die Ranzenrocker (6-5 Jahre), die Forscher (5-4 Jahre), die Entdecker (4-3 Jahre) und die Frizzies (3-2 Jahre).
Über unser 3.000 Quadratmeter großes Außengelände freuen wir uns sehr. Seit kurzem haben wir eine neue Ritterburg, die von unseren Kindern sehr geliebt wird. Auch unser Tipi-Dorf, unsere Matschanlage und unsere drei Sandkästen laden zum ausgiebigen Spielen ein. Ob Laufrad, Roller oder Taxi fahren, auf unserer eigenen Kindergartenstraße wird schon fleißig für den echten Straßenverkehr geübt. Unser schattiges Rondell bietet uns die Möglichkeit, Spiel- und Gesprächskreise im Freien durchzuführen.
Bei uns gibt es ein Frühstücksbuffet. Am liebsten essen unsere Kinder unterschiedliche Obst- und Gemüsesorten. Auch unser Müsli-Tag mit frischen Früchten, unser selbsthergestellter Joghurt mit Früchtemus, Käseherzen uns auch Tomate-Mozzarella mit frischgepflückten Basilikumblättern aus unserem Kräutergarten ist sehr beliebt.

Das Mittagessen wird von einem Caterer geliefert. Hot Dogs, Frikadelle mit Kartoffelstampf, Kaiserschmarren und auch der Pirateneintopf sind die Lieblingsgerichte der Kinder.
Wir feiern in unserer Einrichtung mit der Pfarre die Heiligen Drei Könige. Kleine und große Sternsinger gehen für den guten Zweck sammeln. Ostern, Erntedank, St. Martin, Nikolaus und auch Weihnachten sind wichtige und gelebte Feste in unserem Haus. Sehr stolz sind wir auf unser großes Sommerfest, das wir mit den anderen Kindertagesstätten und den Pfarren St. Konrad, Martinshof und St. Johannes gemeinsam einmal im Jahr feiern: das große GdG (Gemeinschaft der Gemeinden) Sommerfest.
Wir sind hin und wieder unterwegs mit Ihren Kindern zum Bauernladen, Bäcker, Eiskaffee oder auch zum naheliegenden Stadtwald. Wir sind immer schnell in „unserem Wäldchen“, weil es direkt vor unserer Haustüre liegt. Mit den Vorschulkindern machen wir zusätzlich Ausflüge zum Krankenhaus, Tiergeschäft, Flughafen usw.

Wir arbeiten mit der Musikpädagogin unsere Pfarre zusammen und singen zusätzlich einmal im Monat mit allen 65 Kindern. Sehr gelungen war unser „Hunderwasser-Projekt“, das mit einer großen Ausstellung für alle unsere Familien endete. Zweimal im Jahr treffen wir uns mit den Familien im Garten und starten im Frühjahr so wie im Herbst das Projekt „Gartenaktion“. Dann wird aufgeräumt, sortiert, Unkraut beseitigt, gestrichen, repariert, gesäht und geernet.
1968 wurde unsere KiTa St. Margareta als 2-Gruppen-Einrichtung erbaut. 1991 hat unsere Einrichtung eine weitere Gruppe, einen Bewegungsraum und einen Teamraum hinzubekommen. 2018 wurde die Eichrichtung saniert, seither gibt es im Kindergarten ein Kinderbistro (Knabberstube), eine Matschschleuse und Schallschutz in fast allen Räumen.

Allgemeine Informationen

Gebietsleitung

Kerstin Kaumanns

Betreuungsangebot

35 Stunden im Block (mit Mittagessen):
07.30 - 14.30 Uhr

45 Stunden im Block (mit Mittagessen):
07.30 - 16.30 Uhr

An folgenden Tagen haben wir geschlossen

Unser Kindergarten schließt in der Regel 25 Tage im Jahr. Enthalten sind drei Wochen in den Sommerferien (1. und 2. Hälfte im Wechsel), die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr sowie Konzeptionstage und Fachtagungen.
Mit Ausnahme der Weihnachtsferien und der Fachtagungen ist eine Betreuung in einer benachbarten pro multis KiTa bei Bedarf möglich.

Kinder

65 Kinder von zwei Jahren bis zum Schuleintritt, darunter elf U3-Kinder

Team

9 Erzieherinnen, 1 Kinderpflegerin, 3 Alltagshelferinnen, 2 PiA-Auszubildende und 1 FOS-Praktikant

Termine

24.09.2022 - pro multis Willkommenstag von 09.30 - 13.00 Uhr

Kirchengemeinde

Herz Jesu