Katholische KiTas in den Regionen Mönchengladbach und Heinsberg

KiTa St. Helena

kindertagesstätte
Ansprechpartner:in

Nicole Peters

Email

tfk.st.helena@pro-multis.de

Telefon

02161-580647

St. Helena_730x486(12)St. Helena_730x486(12)
St. Helena_730x486(2)St. Helena_730x486(2)
St. Helena_730x486(8)St. Helena_730x486(8)
St. Helena_730x486(4)St. Helena_730x486(4)
In unserer Einrichtung arbeiten wir nach dem pädagogischen Konzept der Achtsamkeit (Offenes Konzept). Dementsprechend stehen Ihren Kindern verschiedene Bildungs- und Funktionsräume zur Verfügung, die nach deren Bedürfnissen und Interessen konzipiert und gestaltet werden. Hierbei ist besonders, dass sie im Rahmen von Kinderkonferenzen ihr Recht auf Mitbestimmung ausleben können und durch regelmäßige Kommunikation Veränderungsvorschläge äußern dürfen.

Bei der Gestaltung der Räume steht die Förderung der Selbstständigkeit und Eigenaktivität im Vordergrund. Ihre Kinder dürfen die verschiedenen Materialien ganzheitlich entdecken und sich dabei frei entfalten. Jeder Funktionsraum wird durch mindestens eine Fachkraft/Ergänzungskraft begleitet.


Eines unserer Highlights ist der große Flur, der die Räume miteinander verbindet und ebenfalls zum Spielen genutzt werden kann. Des Weiteren verfügt unser Bauraum über verschiedene Spielebenen, die zu einem kreativen Konstruktionsspiel einladen.



Unsere Bildungs- und Funktionsräume sind: Entdeckernest (das als Ruheraum zur Verfügung steht (Eingewöhnung) und später zu einem Projektraum umgewandelt wird), Rollenspiel/Puppenecke, Atelier, Bauraum, Turnhalle, Bistro, Bücherei, Funktionsraum mit Bällebad und Sinnesschaukel, Vorschulraum und Schlafraum.
Unser weitläufiges Außengelände bietet verschiedene Spielmöglichkeiten für die unterschiedlichen Altersstufen und Bedürfnisse. Neben Schaukeln, einer großen und einer kleinen Rutsche sowie einem Klettergerüst mit verschiedenen Auf- und Abstiegsmöglichkeiten gibt es hier eine große Rasenfläche, einen gepflasterten Weg mit Tastpfad und einen großen Sandkasten. Mit verschiedenen Sandspielzeugen und Fahrzeugen haben Ihre Kinder die Möglichkeit, ihren Interessen freien Lauf zu lassen und ganzheitliche Spielerfahrungen zu sammeln.



Ein Highlight in unserem Außengelände ist die Wasserspielanlage, die aus einer Wasserpumpe und einem hinunterführenden Wasserlauf besteht.
Morgens bieten wir für Ihre Kinder von 07:30-10:15 Uhr ein reichhaltiges, gesundes Frühstücksbuffet an, an dem sie sich selbst bedienen und entscheiden dürfen, was sie essen und trinken möchten. Dies fördert nicht nur die Selbstständigkeit, sondern auch den gesunden Umgang mit Lebensmitteln. Eine Besonderheit bei unserem Frühstück ist, dass es an verschiedenen Tagen in der Woche kleine Highlights beim Buffet gibt (z. B. dienstags Müsli/Cornflakes, mittwochs Spiegelei/Rührei, freitags: süßes Frühstück). Unser Brot backen wir zweimal in der Woche selbst. Das Obst und Gemüse wird von einem regionalen Bauern geliefert. Verschiedene Kleinigkeiten bauen wir gemeinsam mit Ihren Kinder in unserem Hochbeet auch selbst an.



Das Mittagessen findet in drei Gruppen im Bistro statt. Jede Gruppe wird von zwei MitarbeiterInnen begleitet. Hier achten wir auf eine ruhige und erholsame Atmosphäre. Ihre Kinder portionieren sich das Essen selbstständig und können so entscheiden, was und wie viel sie essen möchten. Das Essen wird von einem Caterer geliefert. Am Nachmittag gibt es noch einen gesunden Snack. 
Getränke stehen Ihren Kindern den ganzen Tag über zur freien Verfügung.
In unserer Einrichtung feiern wir gemeinsam mit Ihren Kindern alle großen christlichen Feste im Kirchenjahr. Neben Ostern, Erntedank, St. Martin, Nikolaus und Weihnachten wird auch die Fastenzeit bei uns im Kindergarten thematisiert. Häufig werden unsere Feste auch mit einem Besuch/Gottesdienst in der St. Helena Kirche verbunden.



Des Weiteren finden in unserem Kindergarten im Laufe des Jahres verschiedene, abwechslungsreiche Aktionen wie Frühlings- und Sommerfeste, Oma/Opa-Nachmittage, Karnevalsfeiern und Elterncafés statt.
Durch unsere ländliche Umgebung haben wir die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihren Kindern viele Ausflüge in die Natur zu unternehmen. So gibt es im Laufe des Jahres verschiedene Wald- und Wiesen-Exkursionen, die entweder zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.



Mit unseren Schulkindern veranstalten wir jedes Jahr besondere Ausflüge und Aktionen. Auch hier dürfen Ihre Kinder wieder mitbestimmen und am Anfang des Kindergartenjahres äußern, welche Interessen und Wünsche sie für ihr letztes Kindergartenjahr haben. Zusätzlich treffen sich die Schulkinder einmal in der Woche, um über verschiedene Themen zu sprechen, gemeinsame Spiele zu spielen und Zeit miteinander zu verbringen.



In unserem Projektraum, der nach der Eingewöhnung der neuen Kinder im Herbst entsteht, treffen sich die verschiedenen Projektgruppen und erarbeiten ihren Interessen entsprechend etwas zusammen.
1961 wurde aus der Kinderbewahrschule die Kindertagestätte St. Helena. 2015 wurde der Kindergarten dann von der pro multis gGmbH übernommen, 2017 durch einen Neubau ersetzt und schließlich am 01.08.2018 mit 85 Kindern (darunter acht U3 Kindern) neu eröffnet.

Allgemeine Informationen

Gebietsleitung

Tanja Voßen

Betreuungsangebot

35 Stunden geteilt (ohne Mittagessen):
07.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr


35 Stunden im Block (mit Mittagessen):
07.00 - 14.00 Uhr


45 Stunden im Block (mit Mittagessen):
07.00 - 16.00 Uhr

An folgenden Tagen haben wir geschlossen

Unser Kindergarten schließt in der Regel 25 Tage im Jahr. Enthalten sind drei Wochen in den Sommerferien (1. und 2. Hälfte im Wechsel), die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr sowie Konzeptionstage und Fachtagungen.

Kinder

85 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren

Team

11 pädagogische Fachkräfte, 2 Kinderpflegerinnen, zwei PiA-Auszubildene und 1 FOS-Praktikant

Termine

24.09.2022 - pro multis Willkommenstag von 09.30 - 13.00 Uhr

Kirchengemeinde

Katholische Kirchengemeinde St. Helena