Katholische KiTas in den Regionen Mönchengladbach und Heinsberg

Familienzentrum Papst Johannes

kindertagesstätte
familienzentrum
Ansprechpartner:in

Barbara Haase

Email

tfk.papst.johannes@pro-multis.de

Telefon

02161-583413

Papst Johannes_730x486(11)Papst Johannes_730x486(11)
Papst Johannes_730x486(9)Papst Johannes_730x486(9)
Papst Johannes_730x486(5)Papst Johannes_730x486(5)
Papst Johannes_730x486(13)Papst Johannes_730x486(13)
Unsere KiTa verfügt über verschiedene helle, lichtdurchflutete Bildungsräume, die die Förderung der Eigenaktivität, Konzentration, Orientierung und Kommunikation sowie des sozialen Zusammenlebens und der Körpererfahrungen anregen sollen.

Unsere Funktionsbereiche:
– Zwergenland: unser liebevoll eingerichteter U2-Bereich
– Farbenland: ein großzügiger Mal-/Bastel- und Experimentierbereich. Daran grenzt unser kleiner Bewegungsraum an, der in der Mittagszeit als Schlafraum für unsere U3-Kinder genutzt wird
– Schlaraffenland: der Ort, an dem Ihre Kinder unser offenes Frühstück sowie unser Mittagessen einnehmen. Nach dem Frühstück bis zum Mittagessen und am Nachmittag verwandelt sich das Schlaraffenland in einen geräumigen Rollenspielbereich
– Bauland: unser Konstruktionsbereich, in dem eigene Meisterwerke ertüftelt und erschaffen werden können
– Spieleland: ein Raum, der zu einem ruhigen und konzentrierten Einzelspiel (Puzzle/ Steckperlen etc.) sowie Gemeinschaftsspiel (Gesellschaft- und Regelspiel) einlädt
– großer Bewegungsraum
– zwei Wickelbereiche und drei Waschräume mit Kinder-WCs
Das Highlight unserer Einrichtung ist das große, vor kurzer Zeit neugestaltete Außengelände mit seiner großzügigen Spielwiese und dem alten Baumbestand, der auch an warmen Sonnentagen genügend Schattenplätze zum Spielen bereithält. Hier wurde ein Spielraum erschaffen und erweitert, an dem die Kinder ihre Kompetenzen und Fähigkeiten mit verschieden Materialien und Untergründen erlernen und erweitern können. Unser besonderer Stolz sind unser Kirschbaum und die Apfelbäume, die uns den Werdegang der Jahreszeit zeigen und uns zur gemeinsamen Ernte und anschließender Verarbeitung oder zum Naschen auffordern.
In unserem Schlaraffenland können Ihre Kinder von 7.30 – 10.00 Uhr selbst bestimmen, wann sie frühstücken möchten. Unser Frühstück wird in Form eines reichhaltigen Buffets angeboten. Unser Mittagessen nehmen wir in vier verschiedenen Essensgruppen in der Zeit von 11.30 – 13.00 Uhr ein. Eine ruhige und familiäre Atmosphäre ist uns während des Essens besonders wichtig, ebenso ein liebevoll gedeckter Tisch, an dem Ihre Kinder entscheiden können, was und wie viel sie essen möchten.

Nach unserer Mittagszeit beginnt die Ruhezeit. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, im ruhigeren Spiel, beim Lauschen der Toniebox oder beim Vorlesen einer Geschichte zu entspannen, und das Erlebte vom Vormittag zu verarbeiten.
Wir feiern mit Ihren Kindern folgende Feste nach dem Jahreszeitenzirkel: Karneval, Fastenzeit und Ostern, Abschiedsfeier unserer Vorschulkinder (mit Eltern), Erntedank, St. Martin (mit Eltern und Geschwistern), Nikolaus, Advent und Weihnachten.

Ebenso ist es geplant mindestens einmal im Jahr ein großes Fest mit allen Familien des Kindergartens zu organisieren und zu feiern
Während des ganz normalen KiTa-Alltags versuchen wir, verschieden Ausflüge situativ für Ihre Kinder anzubieten, z. B. gemeinsam einkaufen, auf den Spielplatz, in den Wald oder die Kirche gehen, entdecken der Frühblüher im Frühling, sammeln von Naturmaterialien (Kastanien/ Eicheln) im Herbst, Eis essen.

Nach der Eingewöhnungszeit unserer neuen KiTa-Kinder beginnt die Projektzeit unserer Vorschulkinder. Diese treffen sich einmal in der Woche gemeinsam, um verschiedene Themen in Gesprächs- und Arbeitskreisen zu erarbeiten und zu erforschen. Die Themen werden vorher in einer Kinderkonferenz zusammengetragen und richten sich nach den Interessen Ihrer Kinder. Unsere Vorschulkinder machen im Rahmen ihrer Projektgruppe weitere interessante und spannende Ausflüge, die sich situativ nach den gewünschten Themen richten. Ebenso ist das gemeinsame Pilgern zu den Hehner Grotten und ein großer Schulkinderausflug zu festen Ritualen für unsere Vorschulkinder geworden.
Der Papst Johannes Kindergarten wurde 1973 als dreigruppige Einrichtung der katholischen Pfarrgemeinde St. Helena Rheindahlen eröffnet. Damals betreute die KiTa 75 Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren. Da der Betreuungsbedarf im Stadtgebiet stetig wuchs, baute die Stadt 1989 eine vierte Gruppe und einen Mehrzweckraum an. 2005 erweiterte sich das Betreuungsangebot dahingehend erneut, dass Kinder ab zwei Jahren aufgenommen wurden. Die Nachfrage nach Plätzen für jüngere Kinder wuchs stetig, so dass 2008 das Betreuungsangebot erneut angepasst wurde und eine Gruppe für Kinder von vier Monaten bis drei Jahren geschaffen wurde.

Im Januar 2010 übernahm der kath. Kirchengemeindeverband Mönchengladbach -Südwest die Einrichtung. Papst Johannes gehörte nun mit drei weiteren Einrichtungen (St. Mariä Heimsuchung Hehn, St. Matthias Günhoven und St. Helena) zum Verband. Im Sommer 2015 wurde die Trägerschaft von der pro multis gGmbH übernommen.

Im Sommer 2016 erfolgten die ersten großen Umbau- und Renovierungsarbeiten, um die Einrichtung den aktuellen pädagogischen Standards anzupassen. Auch im Außengelände wurde im Sommer ein gesonderter Spielbereich für die Kleinsten geschaffen. Der neue große Außenspielbereich der KiTa wurde im Sommer 2018 fertiggestellt.

Allgemeine Informationen

Gebietsleitung

Tanja Voßen

Betreuungsangebot

35 Stunden geteilt (ohne Mittagessen):
7.30 - 12.30 und 14.00 - 16.00 Uhr

35 Stunden im Block (mit Mittagessen):
7.00 - 14.00 Uhr

45 Stunden im Block (mit Mittagessen):
7.00 - 16.00 Uhr

An folgenden Tagen haben wir geschlossen

Unser Kindergarten schließt in der Regel 25 Tage im Jahr. Enthalten sind drei Wochen in den Sommerferien (1. und 2. Hälfte im Wechsel), die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr sowie Konzeptionstage und Fachtagungen.

Kinder

75 Kinder im Alter von vier Monaten bis zur Einschulung.

Team

10 Erzieherinnen, 3 Ergänzungskräfte, 1 Hauswirtschaftskraft, 1 PiA-Praktikantin (Erziehung), 1 PiA-Praktikantin (Kinderpflege) und 1 FOS-Praktikant

Termine

24.09.2022 - pro multis Willkommenstag von 09.30 - 13.00 Uhr

Kirchengemeinde

St. Helena Rheindahlen