Sprachvermögen

BaSiK web

Begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungsbeobachtung in KiTas:basik

Sprachbildung findet im pädagogischen Alltag statt: Es sind gerade die glaubwürdigen, sprachanregenden Situationen, die für Interaktion und Kommunikation der Kinder und ErzieherInnen dienlich sind. Das Land NRW hat die bisherigen Sprachtests abgeschafft und durch das neue Beobachtungssystem BaSiK ersetzt. Entwickelt wurde das Konzept durch die Erziehungswissenschaftlerin Renate Zimmer, die es in Zusammenarbeit mit verschiedenen pädagogischen Fachkräften jahrelang erprobt hat.

BaSiK wird in allen pro multis KiTas und Familienzentren angewandt. Der Sprachentwicklungsverlauf von Kindern wird dokumentiert und spezieller Förderbedarf erkannt. Es werden reale Alltagssituationen beobachtet, die Interessen der Kinder und ihre Besonderheiten in individuellen Ausdrucksformen und unterschiedlichen Lebenslagen berücksichtigt. Um das Beobachtungssystem richtig anwenden zu können, werden MitarbeiterInnen aus den pro multis Einrichtungen geschult. Weitere Informationen finden Sie auf der ­Internet­seite www.bewegtesprache.de/index.php/basik/das-verfahren 

pro multis

Gemeinnützige Trägergesellschaft der katholischen Tageseinrichtungen für Kinder in den Regionen Mönchengladbach und Heinsberg

©2018 pro multis gGmbH. All Rights Reserved. Designed by Hüsch & Hüsch

Search