Was kann Logopädie?

Logopaedie

Kinder eignen sich Sprache nach eigenen Regeln an. Wann und wie schnell ein Kind sprechen lernt, ist unterschiedlich. Die Phasen der Sprachentwicklung sind bei allen Kindern gleich. In bestimmten Stadien sind ungewöhnliche Wortbildungen, falsch gebildete Zeitformen normal.

Bestimmte Laute oder Lautverbindungen können dem Kind Schwierigkeiten bereiten. Neben den biolo- gischen Voraussetzungen (das Sprachzentrum im Gehirn, die Organe und Muskeln, die beim Sprechen wichtig sind) hat das Kind die angeborene Bereitschaft, sich mit den Menschen, die sich um ihn sorgen, zu verständigen und Sprache zu erlernen. Kinder lernen automatisch die Sprache, die sie in ihrer nächsten Umgebung hören, ihre Muttersprache. Sie tun dies aus ihren täglichen Erfahrungen heraus, aus dem, was sie hören, sehen, fühlen und tun.

Neben dem Kinderarzt gibt es auch die LogopädInnen, die sich speziell um Kinder kümmern, die einen Bedarf an sprachlicher Förderung haben. In meinen Infoveranstaltungen bespreche ich mit den Eltern die Sprachentwicklung von Kindern und gebe Tipps und Hinweise, wie Sie eine mögliche Verzögerung erkennen und und was sie bereits im Vorfeld für eine gelungene Sprachentwicklung machen können.

Jacqueline Nafzger-Maassen

pro multis

Gemeinnützige Trägergesellschaft der katholischen Tageseinrichtungen für Kinder in den Regionen Mönchengladbach und Heinsberg

©2018 pro multis gGmbH. All Rights Reserved. Designed by Hüsch & Hüsch

Search