Eine Klanggeschichte

Apfelbaum IMG 0241

Kinder bewegen sich gern, lieben es, Geschichten erzählt zu bekommen und Instrumente auszuprobieren. Das alles kann man leicht verbinden…mit einer so genannten Klanggeschichte.

Eine Klanggeschichte beinhaltet in der Erzählung einige Personen, Gegenstände oder auch Ereignisse, denen bestimmte Instrumente, Laute oder Bewegungen zugeordnet werden. Die Geschichte wird in der Regel vorgelesen, und die Kinder spielen auf den Instrumenten oder bewegen sich, sobald sie das passende Stichwort hören. In der KiTa und Familienzentrum St. Antonius haben die Kinder zusammen mit drei Erzieherinnen die Geschichte vom „Apfelbaum“ mit Instrumenten und Bewegungen dargestellt. Sie wählten nach ihren eigenen Interessen die Instrumente aus und dachten sich passende Bewegungen zum Text aus. Einige Kinder spielten ein Instrument, andere wollten lieber einen Apfelbaum darstellen. Es wurde fleißig und mit viel Spaß zusammen geprobt, um den Eltern anschließend die Geschichte vom Apfelbaum vorzuführen. Eine schöne Klanggeschichte, welche die Konzentrationsfähigkeit und Wahrnehmung fördert.

 

Der Apfelbaum von Wolfgang Hering

Seht, das ist ein großer Stamm,
auf mir da sitzt ein Spatz.
Ich bin ein großer Apfelbaum
und steh auf meinem Platz.

Im Frühling gehn die Knospen auf,
es blüht der ganze Baum.
Ich recke mich ganz hoch hinauf
und bin ein weißer Traum.

Im Sommer piepst und zirpt es viel,
die Vögel sind zu Gast.
Es wachsen Äpfel langsam mir,
und grün ist jeder Ast.

Im Herbst, da saust der Wind ganz wild,
ich schwanke hin und her.
Und manchmal stürmt es fürchterlich,
die Äpfel werden schwer.

Dann fall’n sie alle nach und nach.
ich hab dann meine Ruh.
Und schließlich deckt der Winter mich
mit weißen Flocken zu.

Ein Arm ist der Apfelbaum, die Finger sind die Knospen. Vögel zwitschern und pfeifen, im Herbst pustet der Wind „huii“. Dabei schwankt der Baum hin und her. Schließlich fallen alle in den Winterschlaf: Der Baum lässt seine Zweige hängen.

pro multis

Gemeinnützige Trägergesellschaft der katholischen Tageseinrichtungen für Kinder in den Regionen Mönchengladbach und Heinsberg

©2018 pro multis gGmbH. All Rights Reserved. Designed by Hüsch & Hüsch

Search