pro multis thema eckig

KlangwerkstattMusik

Kinder musizieren, Kinder gestalten, sie sind kreativ und erleben ihre Welt mit allen Sinnen. Sie hören die Klänge der Musik, sie sehen die vielen Farben, sie fühlen, schmecken und riechen unterschiedliche Materialien.

Dies sind wichtige Erfahrungen, die Kinder besonders in den ersten Lebensjahren prägen und ihnen Sicherheit geben für die vielen Ereignisse, die in ihrem Leben auf sie zukommen werden. In den pro multis KiTas spielt die musisch-ästhetische Bildung, so die offizielle Bezeichnung dieses Bildungsbereiches, eine große Rolle. Das Zusammenspiel aus Musik und Kreativität durch unterschiedliche Sinneswahrnehmungen finden Sie in allen Einrichtungen. So gibt es in vielen KiTas bereits eine eigene Klangwerkstatt, in der die Kinder erste Klangerfahrungen durch eine Vielzahl von Instrumenten sammeln. Oder ein Atelier, in dem sie sich kreativ ausleben, in dem sie basteln und malen. Aber auch das freie Spiel, jede Form von Bewegung und das Kennenlernen von verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten, Ausdrucksformen und reichhaltigen Materialangeboten fördern die Kinder in der Entwicklung der musisch-ästhetischen Bildung.

thumb Apfelbaum IMG 0241

Eine Klanggeschichte

Kinder bewegen sich gern, lieben es, Geschichten erzählt zu bekommen und Instrumente auszuprobieren. Das alles kann man leicht verbinden…mit einer so genannten Klanggeschichte.

thumb Klang IMG 5213

Ein Musikprojekt

Interview mit Magdalena Klösges, Studentin der Sozialen Arbeit an der Hochschule Niederrhein, die zusammen mit ihrer Kommilitonin ein sechsmonatiges Musikprojekt durchgeführt hat. …

thumb Musik DSCN1627

Musik zu jeder Zeit

An jedem Tag haben die Kinder die Möglichkeit, vielfältige musikalische Erfahrungen zu sammeln: zur Begrüßung im täglichen Morgenkreis, beim Musizieren auf Instrumenten und anderen Alltagsgegenständen wie Eimern und Schaufeln oder beim Hören von CD's. …

thumb Klangwerkstatt DSC 0026

Eine Klangwerkstatt

Bereits ungeborene Kinder reagieren auf Musik und Töne, die sie von außen wahrnehmen. Daher gibt es in vielen KiTas und Familienzentren von pro multis bereits eine Klangwerkstatt, ein Raum, in dem die Musik im Vordergrund steht. Es gibt Trommeln, Rasseln, Xylophone, Triangeln, Klangstäbe und manchmal sogar ein echtes Klavier. Kinder haben hier die Möglichkeit, ihre Begeisterung für Musik auszuleben.

thumb Musikclowns frei teils weichgez

Singen und Bewegen

Vor einigen Jahren wurde das Projekt „Singende Kindergärten“ ins Leben gerufen. Dabei lernen ErzieherInnen, wie sie Bewegen und Singen spielerisch mit Alltagssituationen verbinden können. Spiellieder, Fingerspiele, eigene Lieder mit Text und Melodie und Stimmbildungsgeschichten wecken die Singfreude von ErzieherInnen und Kindern gleichermaßen.

pro multis

Gemeinnützige Trägergesellschaft der katholischen Tageseinrichtungen für Kinder in den Regionen Mönchengladbach und Heinsberg

©2018 pro multis gGmbH. All Rights Reserved. Designed by Hüsch & Hüsch

Search